foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Seit 2004 wird in dem Hilchenbacher Stadtteil Hadem der alte Dreschschuppen bei "Johanns" als Museum genutzt. Alte, noch fahrbereite Maschinen und Ackergeräte unserer Vorfahren befinden sich in den Unterständen des Schuppens. Im Dachgeschoss befindet sich eine historisch eingerichtete Küche sowie die Gute Stube aus Uromas Zeiten. Außerdem stehen dort eine Sammlung milchwirtschaftlicher Gerätschaften wie Zentrifugen, Kannen, Buttermaschinen und vieles andere mehr.


so erreichen Sie uns ...
info@landwirtschaftsmuseum-hadem.de
0 27 33 / 12 81 69

Das Museum

Landwirtschaftsmuseum

Das Kleine Museum in Hilchenbach-Hadem

Milchwirtschaft

In früherer Zeit wurde die Milch im Haus verarbeitet. Milch wurde in irdene Schüsseln zum Abrahmen gestellt. Später benutzte man eine Zentrifuge, oder die bessergestellten Bauern eine Hausmolkerei, wo alles über einen Motor angetrieben wurde.

Copyrigcht © 2015 Landwirtschaftsmuseum Hadem